Hallo werter Besucher. Schön, dass du hergefunden hast. Leider wird dieses Webblog nicht mehr aktualisiert. Aber keine Bange. Denn NEIN JA ERLEDIGT LOS ist nur umgezogen. Und zwar hierhin!

Futurezone RIP?!

Ich mag's gar nicht glauben. Der ORF Futurezone soll eingestellt werden. Eines der besten Online-Portale rund um Technik, Netzpolitik und cooles Zeugs. Grund? Ein Streit zwischen den Verlegern und den österreichischen Öffentlich-Rechtlichen, die die Größe des Netzerfolgs des ORF nicht wirklich gerne sehen.

Einen guten Hintergrundabriss und Details hat Koop hier. Und auch der Standard berichtet.

Doch nun ist die Futurezone zum Bauernopfer des neuen ORF-Gesetzes geworden, das praktisch zwischen ORF und dem Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ) ausgehandelt wurde. Der Deal: Für die Aufgabe der Futurezone wollen die Verleger einer Ausweitung der Online-Werbemöglichkeiten auf vier Prozent der Gebühreneinnahmen zustimmen. Der von der Regierung vorgestellte Gesetzesentwurf sah zwei Prozent vor. Das aber hätte dem ORF kein weiteres Wachstum im Online-Werbemarkt ermöglicht.