Hallo werter Besucher. Schön, dass du hergefunden hast. Leider wird dieses Webblog nicht mehr aktualisiert. Aber keine Bange. Denn NEIN JA ERLEDIGT LOS ist nur umgezogen. Und zwar hierhin!

Realtime Worlds "Project: MyWorld"


Gerade hab ich den frisch aufgetauchten Trailer zu Realtime Worlds "MyWorld" gesehen, das ausschaut wie ein gignatisches SimCity, das mit Lego gekreuzt wurde. Und damit eigentlich recht interessant wirkt. Doch MyWorld soll noch mehr sein; ein riesiges MMO nämlich, welches mit sämtlichen Social-Network-Krams verknüpft und mit einer Art Second-World-Geschäftsmodel überzogen wird. So wirkt's zumindest gegenwärtig.
Players can build structures in a virtual version of real space, and open those spaces up to interaction with friends. The teaser trailer (after the break) shows one user commenting about a "fishing game" in a structure, for example.

The trailer also suggests a number of ways to interact with the real world from within MyWorld, with Twitter, Facebook, Flickr, Google, and Loopt integration shown. "What would it look like if Nintendo built Google Earth?" the website asks. It wouldn't have this much online functionality, that's for sure.