Hallo werter Besucher. Schön, dass du hergefunden hast. Leider wird dieses Webblog nicht mehr aktualisiert. Aber keine Bange. Denn NEIN JA ERLEDIGT LOS ist nur umgezogen. Und zwar hierhin!

Creepy-face-in-the-mirror-illusion

Einige kennen's vielleicht. Wenn man lange genug auf sein eigenes Spiegelbild starrt, beginnt es, sich zu verändern; es wandelt sich, verzerrt. Ziemlich merkwürdig, fast gruselig. Nun hat sich die Wissenschaft dem Phänomen angenommen und 50 Leute diesen Trick abziehen lassen und ihre Beobachtungen und Reaktionen aufgezeichnet.

At the end of a 10 min session of mirror gazing, the participant was asked to write what he or she saw in the mirror. The descriptions differed greatly across individuals and included: (a) huge deformations of one’s own face (reported by 66% of the fifty participants); (b) a parent’s face with traits changed (18%), of whom 8% were still alive and 10% were deceased; (c) an unknown person (28%); (d) an archetypal face, such as that of an old woman, a child, or a portrait of an ancestor (28%); (e) an animal face such as that of a cat, pig, or lion (18%); (f ) fantastical and monstrous beings (48%).