Hallo werter Besucher. Schön, dass du hergefunden hast. Leider wird dieses Webblog nicht mehr aktualisiert. Aber keine Bange. Denn NEIN JA ERLEDIGT LOS ist nur umgezogen. Und zwar hierhin!

LA

Die Reisetasche ist gepackt, das Alibi-Sacko gebürstet und der Reisepass liegt bereit. Morgen geht’s für 10 Tage nach Los Angeles. Grund: Vergnügen und etwas Arbeit. Stadt anschauen, mal nach Santa Monica fahren, meinen Freund und ehemaligen Chef treffen und – Yau! - über die E3, die Electronic Entertainment Expo - schlendern. Wird sicher witzig, etwas stressig und hoffentlich ertragreich.

Das ganz ist der weiteste Trip seit langem für mich. Sonst standen in den letzten Jahren meist eher London (über 20 Mal mittlerweile), Paris, Wien, verschiedene Orte in Italien und Osteuropa auf
dem Programm. USA und Kanada hatte ich echt sträflichst vernachlässigt.
Wahrscheinlich liegt's auch daran, dass ich das dumpfe Gefühl habe, dass ich irgendwas vergessen habe. Hosen, T-Shirts, der ganze Elektroschrott: dabei. Die ganzen Unterlagen wie Pass, Esta etc. sind auch dabei. Steckeradapter und Ladegeräte ebenfalls.

Egal. Trotz des ganzen Grusch reise ich mit relativ leichtem Gepäck. Ich verzichte sogar darauf, meine neue Kamera, eine 550 Alpha und ein gigantisches Linsenlager, mitzunehmen und packe stattdessen die alte Alpha 100 mit billigem 28 – 105 Objektiv in den Rucksack. Für eine Phototour werden ich irgendwann noch einen Extratrip unternehmen. Denn der derzeitige Ausflug ist dafür schon einfach zu durchgeplant.

In diesem Sinne. Mach's gut, Deutschland, und danke für die Weißwürste.