Hallo werter Besucher. Schön, dass du hergefunden hast. Leider wird dieses Webblog nicht mehr aktualisiert. Aber keine Bange. Denn NEIN JA ERLEDIGT LOS ist nur umgezogen. Und zwar hierhin!

Warner kauft Rechte an Reddit-Thread über US-Soldaten im alten Rom

Schon vor einige Monaten bin ich in einer Reddit-Diskussion versunken, die fragte: wäre es möglich, das gesamte Römische Reich zur Zeit Augustus zu zerstören, wenn man mit einem Bataillon der US-Armee durch die Zeit dorthin reisen würde. Der Thread hat großartige Diskussionen entsponnen, stellt irrsinnig schräge Fragen, entwirft fantastische Szenarien und Szenen.

Das ist so wahnsinnig und gleichzeitig faszinierend, dass Warner Bros. jetzt die Film-Rechte an der Idee namens „Rome, Sweet Rome“ erworben hat. Der Film soll sich um eine Gruppe Marines drehen, die eben durch die Zeit in die Blütezeit Roms geschleudert wird, wodurch sie mal kräftig die Zeitlinien durcheinander wirbeln – und es dann wieder richtigen müssen.

Angestoßen hatte das Adam Kolbrenner von Madhouse Entertainment, der James Erwin, den Typ hinter dem Reddit-Thread, angewiesen hatte ein tragfähiges Filmkonzept zu erdenken aus dem dann ein erstes Drehbuch entstand. Über den jungen Exec Chris Gary gelang dieses dann zu Warner, die die Rechte für Umsetzung, Dreh und Vermarktung erstanden.