Hallo werter Besucher. Schön, dass du hergefunden hast. Leider wird dieses Webblog nicht mehr aktualisiert. Aber keine Bange. Denn NEIN JA ERLEDIGT LOS ist nur umgezogen. Und zwar hierhin!

Handtuchtag 2012! It's Towel Day!

Heute ist der 25. Mai und damit Handtuchtag! An diesem Tag gedenken wir alljährlich dem am 11. Mai 2001 und viel zu früh verstorbenen Douglas Noël Adams. Einem Radio-Macher, Philosophen, Visionär, Beinahe-Apple-Chef, Autor und Inbegriff des Hoopy Frood. Also dem super Typ, der einst besoffen auf einem Acker bei Innsbruck lag, in die Sterne glotze und dabei die Idee zu "Per Anhalter durch die Galaxis" hatte. Eine irrsinnige Odyssee durch's all, angefüllt mit Wahnwitz, Irrsinn und gleichzeitig fantastischen Ideen. Viele von Douglas' Ideen wie die tragbare Enzyklopädie sind mittlerweile wahr geworden. Auch On-the-Fly-Übersetzungen sind nicht mehr fern – wenn auch ohne Fisch im Ohr. Und die Wissenschaft zeigt allmählich, dass das Universum obskurer ist, als wir es uns bisher ausmalten.

Aus diesen und natürlich noch weiteren Gründen ehren wir Doug heute, in dem wir das wohl nützlichste mit uns rumtragen, was der interstellare Anhalter besitzen kann: ein Handtuch.

Laut „Per Anhalter durch die Galaxis“ ist es von „großem praktischem Wert - man kann sich zum Wärmen darin einwickeln, wenn man über die kalten Monde von Jaglan Beta hüpft; man kann unter den so rot glühenden Sternen in den Wüsten von Kakrafoon darunter schlafen und nass ist es eine ausgezeichnete Nahkampfwaffe."

Also: Happy Towel Day!