Hallo werter Besucher. Schön, dass du hergefunden hast. Leider wird dieses Webblog nicht mehr aktualisiert. Aber keine Bange. Denn NEIN JA ERLEDIGT LOS ist nur umgezogen. Und zwar hierhin!

Eine Absage an Stephen Spielberg

In Deutschland ist Spielbergs Abraham-Lincoln-Portrait „Lincoln“ kein so großes Thema. In den USA wurde er dagegen euphorisch besprochen; als großartig und ein Meilenstein des Historienkinos gefeiert. Vor allem dank der Darstellung von Daniel Day-Lewis als Lincoln, der ihn nicht nur optisch erschreckend nahekommt, sondern auch als Person auf eine authentische und ehrerbietige Weise verkörpert. Doch wollte Daniel Day-Lewis die Rolle ursprünglich gar nicht annehmen und hat getan, wofür ihn manch Jungschauspieler wohl gerne steinigen würde. Er schrieb mehrmals eine Absage an Stephen Spielberg, die The Atlantic Wire jetzt veröffentlicht hat.

Dear Steven, It was a real pleasure just so sit and talk with you (...)